kklick

Brückenschläge der besonderen Art

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Zeughaus Teufen
– Durchführungsdatum: Termin auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Zeughaus Teufen
– Zielpublikum: Jugendliche, Erwachsene, Familien
– Dauer: Nach Absprache
– Kosten: Appenzell-ausserrhodische Schulklassen: gratis
Übrige:
Führung: CHF 100.00 (exkl. Eintritte)
Für Führungen ausserhalb der
Öffnungszeiten wird ein Zuschlag von CHF 50.00 verrechnet.
Eintritt Erwachsene: CHF 10.00
Eintritt Kinder (6 - 18 Jahre): CHF 5.00

Brückenschläge der besonderen Art

Führung durch die (Wechsel-)Ausstellungen im Zeughaus Teufen

Das Zeughaus Teufen, selber ein besonderer Bauzeuge, vereint unter seinem Dach ein einzigartiges Programm:

Im Dachgeschoss befindet sich die Dauer-Ausstellung über die berühmte Teufener Baumeisterfamilie Grubenmann. Ihre ohne Berechnung gebauten, raffinierten und hoch ästhetischen Brückenkonstruktionen erlangten bereits im 18. Jahrhundert über die Landesgrenzen hinaus Aufmerksamkeit und vermögen Bauexpertinnen und Bauexperten wie Laien bis heute zu faszinieren.
Die zweite dauerhafte Ausstellung im Mittelgeschoss gilt den Werken des Ende des 19. Jahrhunderts geborenen Ausserrhodener Kunstmalers Hans Zeller. In seinen Bildern, welche unverkennbare Sehnsucht nach appenzellischer Tradition zeigen, verwirklichte er in technisch hochstehender Qualität die künstlerische Freiheit, sich eine eigene Welt zu kreieren.
Ergänzend dazu werden im Mittelgeschoss Wechselausstellungen gezeigt. Sie stehen, ob thematisch oder technisch, stets in Verbindung mit den Dauer-Ausstellungen, und ermöglichen auf kreative Art und Weise, diese in einen zeitgenössischen Kontext zu bringen.
Im Zeughaus Teufen werden spielerisch Brücken geschlagen zwischen Stockwerken, Menschen, Zeiten und Welten. Wir laden Sie herzlich dazu ein!

Es wird für jedes Zeitbudget und für alle Altersgruppen eine passende Führung durch das Haus geplant.