kklick

Eine Schule bewegt sich

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: zimmerfrei productions
– Durchführungsdatum: Termin auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 12. Schuljahr
– Dauer: unterschiedlich
– Kosten: CHF 2600.00 für das genannte Beispiel - ansonsten je nach Zeitaufwand

Eine Schule bewegt sich

Ein getanzter Schultag

In einem Tag werden die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Altersstufen an den Tanz herangeführt. Sie erarbeiten eine kurze Präsentation in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und erleben ihre Schule für einmal nicht nur im eigenen Klassenverband, sondern als klassenübergreifendes Projekt.

Die auf Hip-Hop, Jazz und Modern Dance basierende Choreographie bietet Raum für eigene Bewegungen der Kinder (Freestyle, Improvisation). Sie fördert ihre Kreativität und bringt Kinder und Jugendliche verschiedener Altersstufen mit unterschiedlichen kulturellen und sozialen Hintergründen zusammen. Die Lehrerinnen und Lehrer sind herzlich eingeladen, sich an den Choreografien zu beteiligen. Kinder und Erwachsene können sich für einmal auf einer anderen Ebene begegnen. Das Tanzprojekt fördert das Gemeinschaftsgefühl - denn die ganze Schule bewegt sich!

Als Höhepunkt und Abschluss des Tages findet eine kleine Vorstellung statt, zu der alle Eltern herzlich eingeladen sind. Bevor die Eltern ihre Kinder abholen, wird die erlernte Choreographie von allen beteiligten Gruppen nochmals gemeinsam vorgeführt.

Damit dieser Tag für die Kinder aber auch alle beteiligten Erwachsenen ein unvergessliches Erlebnis bleibt, wird alles filmisch dokumentiert. Unter ästhetisch-künstlerischen Aspekten wird das Videomaterial zu einem kurzen Trailer zusammengeschnitten und der Schule später zur Verfügung gestellt.

Konzept:

Die Preisberechnung für die Veranstaltung erfolgt je nach Klassenanzahl.

Pro Klassenverband wird 1 Stunde + 1 Stunde Vorführung gerechnet:
z.B. Kindergarten, 1./2. Klasse , 3./4. Klasse und 5./6. Klasse = 4 Stunden insgesamt zum Erlernen der Choreographie + 1 Stunde zum gemeinsamen Üben und für die Vorführung = insgesamt 5 Stunden

Mittagspausen sowie kürzere Pausen zwischendurch werden jeweils vorher mit der Schule individuell festgelegt. Erfahrungsgemäß beläuft sich die Dauer des ganzen Tages auf ca. 7 Stunden

Das Konzept versteht sich als Grundkonzept und kann auf Wunsch, nach Rücksprache mit den Lehrerinnen und Lehrern, variiert werden.

 

 

 

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink