kklick

Das Spiel der Tiere

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: CHORA Theater
– Durchführungsdatum: Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 6. Schuljahr
– Dauer: in Absprache mit den Lehrpersonen
– Kosten: 1. und 2. Tag je CHF 700
ab 3. Tag CHF 500 pro Tag

Das Spiel der Tiere

Ein gemeinsames Theatervergnügen – Projektwoche

Ziel ist ein Theaterspiel, das von den Spielenden selbst kommt. Jedes Kind wählt frei ein Tier und macht auf seine Weise das Spiel reich und vielfältig. In der Begegnung mit anderen Tieren entwickeln sich in der Probenarbeit kleine Szenen, die von mir für eine Aufführung (wenn geplant) zu einem stimmigen Ganzen zusammengefügt werden. Mit den Lehrpersonen entwickeln die Kinder ihre Tier-Asseccoires.

Das Spiel der Tiere eignet sich für Projekttage oder für eine Projektwoche, für einzelne Klassen oder für das gesamte Schulhaus. Es ist eine schöne Möglichkeit, etwas Gemeinsames zu schaffen, das Wir-Gefühl zu stärken und die Schulgemeinschaft zu entwickeln.    

Die Kinder lernen Theaterarbeit wie bei den Profis kennen: sie improvisieren, schauen zu und beschreiben das Gesehene. Als Überraschung wird immer wieder erlebt, dass die Kinder im Verlauf des Projektes tatsächlich in eine hohe Konzentration und Achtsamkeit finden. Grund dafür sind auch die vorbereitenden Übungen, die den Körper sensibilisieren und in die Aufmerksamkeit führen. Das Spiel auf der archetypischen Ebene der Tiere erleichtert die Kontaktaufnahmen mit sich selbst.          

Bezug Lehrplan Volksschule