kklick

Mein Leben als Zucchini

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: KINOKULTUR IN DER SCHULE
– Durchführungsdatum: Termin auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Regionales Kino, siehe Angebot «Schulvorstellungen im Kino»
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 3. Schuljahr
– Dauer: Vorbereitung ca. 1-2 Lektionen, Kinobesuch ca. 100 Minuten, Gespräch mit Filmschaffenden ca. 45 Minuten (falls gewünscht), Nachbereitung ca. 1-2 Lektionen
– Kosten: CHF 10.00 pro Person bei 50 Teilnehmenden (Begleitpersonen kostenlos)
Alle Vermittlungstätigkeiten und die Unterrichtsmaterialien sind kostenlos.

Mein Leben als Zucchini

Kinofilm für den Unterricht

Animationsfilm von Claude Barras, 66 Min., CH 2016, Sprache Französisch mit deutschen Untertiteln oder deutsch synchronisiert 

«Zucchini» ist kein Gemüse, er ist ein kleiner Junge. Als er seine Mutter verliert, glaubt er, völlig allein zu sein. Zum Glück gibt es den fürsorglichen Polizisten Raymond der den kleinen Jungen ins Heim von Madam Papineau  bringt, wo er Bekanntschaft mit den anderen Kindern Simon, Ahmed, Jujube, Alice und Béatrice macht. Auch sie haben schwierige Zeiten hinter sich. Doch der Anfang in seinem neuen Zuhause fällt Zucchini nicht leicht und es braucht etwas Zeit bis der freche Simon und er Freunde werden. Eines Tages stößt die mutige Camille zu der Truppe – und auf einmal ist Zucchini zum ersten Mal in seinem Leben verliebt! Doch leider will ihre Tante Camille zu sich holen und die Gruppe auseinanderreißen. Ob Zucchini und seine Freunde das verhindern können?

Das Unterrichtsmaterial kann auf www.kinokultur.ch unter «Die Filme» kostenlos heruntergeladen werden.

Bezug Lehrplan Volksschule

Downloads