kklick

Archäologie - Führungen für Schulen

Das Burgfräulein am Ritterturnier

Zu Besuch im mittelalterlichen St.Gallen

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen
– Durchführungsdatum: Di, Mi, Fr
– Veranstaltungsort: Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 4. Schuljahr
– Dauer: 60 Minuten
– Kosten: Klassen der Stadt St.Gallen: kostenlos
Klassen Kantone SG/AR: CH 80.00
Übrige: CHF 80.00

Archäologie - Führungen für Schulen

Das Burgfräulein am Ritterturnier

Zu Besuch im mittelalterlichen St.Gallen

Die Kinder verkleiden sich auf der Führung als Burgfräulein, Kaufmannsfrauen, Ritter und Bauern. Zusammen besichtigen wir die archäologischen Ausstellung mit der Burg Wartau, wo das Burgfräulein Klara von Montfort zu Gast bei ihrem Bruder ist. Danach statten wir der Kaufmannsfrau Anna Thoma einen Besuch ab. Sie wohnt im mittelalterlichen Städtchen Weesen am Walensee. Im Zuge der Schlacht bei Näfels, wo sich Ritter und Bauern bekämpfen, brennt das Städtchen Weesen bis auf die Grundmauern ab. Anna Thoma verliert alles. Zum Glück kann sie zu ihrer Schwester nach Schaffhausen. Dort treffen sich im Jahre 1436 wieder alle zum grossen Ritterturnier, welches am Schluss der Führung von den Kindern selbst nachgespielt wird.