kklick

Schulvorstellungen

Das hässliche junge Entlein

frei nach Hans Christian Andersen

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: FigurenTheater St.Gallen
– Durchführungsdatum: Mo, 15.1., 14 Uhr / Di, 16.1., 10 Uhr / Do, 18.1., 10 Uhr / Mo, 22.1., 14 Uhr / Di, 23.1., 10 Uhr / Mi, 2.5., 10 Uhr / Do, 3.5., 10 Uhr / Di, 8.5., 10 Uhr / Mi, 9.5., 10 Uhr
– Veranstaltungsort: Beim Anbieter
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 3. Schuljahr
– Dauer: 45 bis 70 Minuten
Die jeweilige Dauer der Stücke finden Sie in der Beschreibung ganz unten.
– Kosten: CHF 10.00 pro Person

Schulvorstellungen

Das hässliche junge Entlein

frei nach Hans Christian Andersen

Das FigurenTheater zeigt eines der schönsten Andersen Märchen: Die Geschichte vom grauen Küken, das viele Gefahren und den Winter überstehen muss, ehe es zum herrlichen Schwan wird.

«Gross, grau und hässlich», das sind die ersten Worte, welche das junge Entlein auf der Welt hört. Obwohl es ein bisschen anders aussieht, schwimmt das Entlein viel besser als seine Geschwister. Aber das Fremde wird nicht geduldet, und so wird das Entlein nach kurzer Zeit vom Bauernhof vertrieben. Eine abenteuerliche Reise beginnt, in der sich das Entlein selbst beweisen und finden muss. In der Ferne findet es Zuflucht bei einer alten Frau. Leider währt das Glück nicht lange, denn das Entlein kann keine Eier legen. Wieder wandert es weiter, bis es schliesslich nicht mehr kann. Einsam und zitternd vor Kälte schläft das Entlein im Schnee ein. Und als es im Frühling erwacht, ist ein Wunder geschehen.

Frauke Jakobi erhielt mit dieser Produktion die Auszeichnung als beste Darstellerin am World Puppet Festival of Art Prag.

Dauer: 50 Minuten

> Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, an welchem Termin Sie das Stück besuchen möchten.

> Bei der Anmeldung sind bei den gewünschten Unterangeboten drei Prioritäten anzugeben. Geben Sie einfach drei Mal dieselbe Vorstellung an.

Weblink