kklick

Archäologie - Führungen für Gruppen

Tatort Archäologie

Führung durch die Archäologie-Ausstellung

Wann gelangte das steinzeitliche "Feuerzeug" unter die Erde? Warum kann Holzkohle für Archäologinnen und Archäologen so wichtig sein? Und wie sah der Mann in dem Steinsarg vom Klosterhof in St.Gallen aus? Um Fragen wie diese zu beantworten, bedienen sich Archäologinnen und Archäologen verschiedener Methoden. Ihr Arbeit ähnelt dabei einer detektivischen Tätigkeit: Stück für Stück wird das Puzzleteil zusammengesetzt, bis sich ein möglichst vollständiges Bild der Vergangenheit ergibt. Welche Methoden und Erkenntnisse die Archäologie und andere Wissenschaften dabei anwenden, wird in dieser Führung verdeutlicht.

Die Führung wird nach Vereinbarung von Dienstag bis Sonntag durchgeführt.