kklick

Die Monsterfänger retten die Schule

2910

Buchinformation

– Kategorie: Kinderbuch (bis 9 Jahre)
– ab Alter: Ab 7 bis 9
– Thema: Monster, Erste Lesealter
– Reihe: LesePiraten
– Verlag: Loewe Bindlach
– ISBN: 978-3-7855-7793-6
– Erscheinungsjahr: 2014
– Allgemein: 64 Seiten geb. farbig Ill. Fr. 11.90
– Datum Rezension: 23.11.2016

Die Monsterfänger retten die Schule

Autor: Heike Wiechmann

Auf dem Weg zur Schule entdecken Motte und Ali im Abfall ein altes Buch mit dem Titel "Das grosse Buch der Monster". Ist das etwa ein Zauberbuch? Die beiden Kinder ahnen nicht, dass dieses Buch ihnen schon bald helfen wird ein stinkendes Problem zu lösen. Denn in der Schule stimmt etwas nicht. Es stinkt ganz fürchterlich! Alle Toiletten sind total verstopft und überlaufen. Der Hausmeister ist machtlos. Obwohl er die Toiletten immer wieder reinigt, ist kurz darauf wieder alles verstopft. Motte und Ali gehen der Sache nach und entdecken im Keller kleine fiese Wesen, die alle Abflüsse und Toiletten mit richtig viel Klopapier verstopfen. Das sind ganz eindeutig Monster. Da erinnern sie sich an das Zauberbuch. Ob es ihnen gelingt mit Hilfe eines Zauberspruches die Monster zu verbannen?

Die Autorin schafft es mit einfachen Worten und viel Humor eine witzige, an die Lesefähigkeit angepasste Geschichte zu erzählen, die die Leser bis zum Schluss fesselt. Wer sich eine Pause gönnen möchte, kann in aller Ruhe die lustigen Illustrationen betrachten, die sich treffend in den Text einfügen. Eine empfehlenswerte Leseförderung, die für gute Unterhaltung sorgt.

C. Asprion