kklick

Ich, Onkel Mike und Plan A

2969

Buchinformation

– Kategorie: Jugendbuch Mittelstufe (10 bis 12 Jahre)
– ab Alter: Ab 10
– Thema: Familie, Junge
– Verlag: arsEdition, München
– ISBN: 978-3-8458-1149-9
– Erscheinungsjahr: 2016
– Allgemein: 160 Seiten geb. Fr. 17.90
– Datum Rezension: 22.12.2016

Ich, Onkel Mike und Plan A

Autor: Alice Gabathuler

Statt des geplanten Männer-Campingurlaubs mit Papa muss Leon plötzlich mit ihm und seiner neuen Partnerin in ein spiessiges Kinderhotel reisen. Er soll die Kinder der neuen Freundin besser kennenlernen. Leon ist stocksauer, hat er sich doch so auf den Urlaub mit seinem Vater gefreut. "Echte Kerle brauchen keinen Plan B!", denkt Leon, plündert sein Sparschwein und reist kurzentschlossen zu seinem coolen Onkel nach Hinter-Oberdorf. Doch bei Onkel Mike, einem mittellosen und in einem kreativen Loch steckenden Musiker, ist er auch nicht unbedingt willkommen. Die Wohnung gleicht einer Müllhalde, der Kühlschrank ist leer und Geld ist auch keins vorhanden. Trotz aller Widrigkeiten gibt er nicht auf und erlebt den besten Sommer seines Lebens. Auch für Onkel Mike beginnt wieder ein neuer Lebensabschnitt. Er hat dank Leon sein Tief überstanden.

Selbstbewusst und humorvoll erobert der Ich-Erzähler Leon die Herzen seiner Leser. Der 11-Jährige hinterfragt Dinge kritisch, überlegt sich einen Plan zur Verbesserung und setzt ihn tatkräftig um. Die Leser können sich sicher gut in Leon hineinversetzen. Denn sie werden den spritzigen Humor, seinen Mut und seine Ideen toll finden. Die Geschichte ist altersgerecht und mit realen Kinderproblemen gefüllt. Der Schreibstil wird auch schwache Leser nicht überfordern und sie werden von der spannenden Handlung gefesselt sein.

C. Asprion