kklick

Matchbox Boy

Psychothriller

700

Buchinformation

– Kategorie: Jugendbuch Oberstufe (13 bis 16 Jahre)
– ab Alter: Ab 14 Jahren
– Thema: Thriller ,Problem, Gewalt
– Verlag: Thienemann Stuttgart
– ISBN: 978-3-522-20159-9
– Erscheinungsjahr: 2012
– Allgemein: 287 Seiten Klappenbroschur Fr. 18.90
– Datum Rezension: 15.11.2013

Matchbox Boy

Psychothriller

Autor: Alice Gabathuler

Die 17jährige Jori hat für drei Wochen sturmfrei. Zusammen mit ihren beiden Freundinnen Dany und Leonie träumt sie von einem gutaussehenden, tollen Freund. Als sich ein interessanter junger Mann meldet, er sei ab sofort für Garten und Pool verantwortlich, beginnen die drei um ihn zu buhlen und fordern ihn aufs Letzte heraus. Sie spielen mit ihm ohne Skrupel und ihr Spiel geht eindeutig zu weit. Plötzlich ist der junge Mann verschwunden. Auf dem Wasser aber treibt ein Floss mit drei Streichholzschachteln. In jeder steht eine Botschaft: Nutte – Heilige –Falsche Schlange. Gleichzeitig beginnt jemand im Internet die intimsten Geheimnisse der drei Freundinnen zu verbreiten. Die Netz-Community formiert sich und nimmt Partei. Der Ruf nach Rache wird immer stärker – bis er gar nicht mehr aufzuhalten ist. Schliesslich geht es um Leben und Tod, denn das Schicksal aller liegt allein in den Händen der anonymen Netzgemeinde.

Wie in einen Sog zieht die Autorin die Leserin/den Leser hinein ins immer unheimlicher werdende Geschehen. Das Tempo der Spannung erhöht sie dadurch, dass sie zuerst die Kapitel Juli und November wechselt, von diesem Rahmen das Geschehene immer näher rücken lässt und mit dem Jetzt verflicht, das man kaum mehr aushält. Eine Lektüre, die einen kaum mehr atmen lässt: detailliert, ohne Scham und Menschenwürde, ganz dem lüsternen Volk ausgeliefert. Für reife Leser!

Ruth Müller-Schumacher