kklick

Spiegel, das Kätzchen

Nach einer Novelle von Gottfried Keller

1870

Buchinformation

– Kategorie: Kinderbuch (bis 9 Jahre)
– ab Alter: 5 Jahre
– Thema: Bilderbuch
– Verlag: Nord-Süd, Zürich
– ISBN: 978-3-314-10287-5
– Erscheinungsjahr: 2015
– Allgemein: Unpag, geb. ill. Fr.22.90
– Datum Rezension: 28.09.2015

Spiegel, das Kätzchen

Nach einer Novelle von Gottfried Keller

Autor: Doris Lecher

Weil seine Herrin verstorben ist und deren Enkel ihn nicht wollen, lebt Spiegel, das Kätzchen, auf der Strasse. In seiner Not wird es von Hexenmeister Pineiss angesprochen. Halb verhungert lässt es sich auf das Angebot ein, von Pineiss mit Leckereien verwöhnt zu werden und ihm danach dafür sein Fett und somit seinen Körper zu überlassen. Mit vollem Magen kehrt jedoch sein Katzenverstand zurück. Letztendlich kann der schlaue Kater den bösen, geldgierigen Zauberer mit einer phantastischen Geschichte und mit Hilfe einer Hexe überlisten.

Die wunderschönen, detailverliebten, lebendigen und witzigen Illustrationen sprechen einen sofort an und lassen einen nach diesem Bilderbuch greifen. Der (von der Illustratorin nacherzählte) Text verlangt von der vorlesenden Person einiges ab, sollte sie die Geschichte einem Kind erzählen wollen. Ansonsten eher etwas für eingefleischte Gottfried Keller Fans.

Miriam Vollenweider