kklick

Zwillingschaos hoch zwei

3075

Buchinformation

– Kategorie: Jugendbuch Mittelstufe (10 bis 12 Jahre)
– ab Alter: Ab 9
– Thema: Familie, Freundschaft, Schule
– Verlag: Baumhaus, Deutschland
– ISBN: 978-3-8339-0231-4
– Erscheinungsjahr: 2013
– Allgemein: 224 Seiten geb Fr 14.90
– Datum Rezension: 05.02.2017

Zwillingschaos hoch zwei

Autoren: Irene Margil, Andreas Schlüter

Julie und Malte sind 10 Jahre alt und Zwillinge. Sie liebt Pferde und er sein Mountainbike. Soeben zieht die ganze Familie aufs Land. Mit Freude entdeckt Julie einen Pferdehof und lernt Sarah kennen. Doch Julie hat noch eine zweite Leidenschaft, das Schreiben. Sie möchte später Journalistin werden. So beginnt sie mit Tagebucheinträgen, in der Hoffnung, später mal sehr berühmt zu werden. In der neuen Schule organisiert sie eine Schülerzeitung. Leider stellt sich das als schwierig heraus. Aber so schnell gibt Julie nicht auf! Ausgerechnet ihr Bruder liefert die besten und peinlichsten Geschichten für die Schülerzeitung! Malte tut sich schwerer, neue Freunde zu finden. So schreibt er alles ausführlich über die zickige Julie und ihre Geschichten, seinen „alten Freunden“. Doch am Liebsten erzählt er ihnen von seinen Abenteuern, über Schatzsuchen, Zelten und den See.

Es ist ein Wendebuch. Von einer Seite her, kann man Julies Tagebuch lesen. Dreht man das Buch um, beginnt die Geschichte mit Maltes Emails an seine Freunde. Das Buch ist mit verschiedenen Schriften und mit Zeichnungen sehr abwechslungsreich gestaltet. Die Geschichte ist witzig geschrieben, auch weil man die Geschichte aus zwei verschiedenen Sichtweisen lesen kann.

K. Signer- Roth