kklick

Gemeinschaftsausstellung «iigfädlet»

zur Übersicht

Gemeinschaftsausstellung «iigfädlet»

Erfolgreich eröffnet

01.05.2017

Gleich mehrere Eröffnungen mit zahlreichen Gästen durften Museen in Appenzell Ausserrhoden und St.Gallen in den vergangenen Tagen unter dem Titel «iigfädlet» erleben. Die Gemeinschaftsausstellung widmet sich von Mai bis Oktober der textilen Ostschweiz, ihrer Geschichte und ihrer Gegenwart und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf die sozialen Aspekte der Textilgeschichte und die Menschen, die sie geprägt haben und von ihr geprägt wurden.

An der Ausstellungsreihe beteiligen sich das Textilmuseum St.Gallen, das Museum Ackerhus in Ebnat-Kappel, das Museum Prestegg in Altstätten, die Museen Herisau, Urnäsch und Heiden, das Zeughaus Teufen, sowie das Volkskundemuseum Stein (AR). Spannende Rahmenprogramme runden die vielfältigen Ausstellungen ab.

Das Appenzeller Volkskunde-Museum Stein, das Museum Herisau und das Textilmuseum St.Gallen haben zudem je eine eigens entwickelte Stufenspezifische Veranstaltung für Schulklassen im Angebot.