kklick

Arenenberg – Napoleonmuseum Thurgau

Anbieter kontaktieren

Anbieter

Arenenberg – Napoleonmuseum Thurgau
Schloss und Park Arenenberg
8268 Salenstein
www.napoleonmuseum.tg.ch

Kontaktperson

Susanne Tobler

Kultursparte

  • – Brauchtum & Geschichte

Arenenberg – Napoleonmuseum Thurgau

An einem der schönsten Aussichtspunkte der Bodenseeregion liegt Schloss Arenenberg. 1816 wählte es Hortense de Beauharnais, die Stieftochter Napoleons I., als Exilsitz. Sie baute die Anlage aus und richtete die prächtigen Salons stilsicher ein. Besucher flanieren durchs Schloss und erfahren, wie Hortense mit ihrem Sohn Louis lebte. Heute ist der Arenenberg ein Kultur-, Seminar- und Bildungszentrum mit über 600-jährigen erlebbarer Gartenkultur.

In Anlehnung an den Lehrplan 21 werden den Schülerinnen und Schülern (3. -6. Klasse) die Epoche, die Lebensweisen und die Welt, in der der zukünftige Kaiser der Franzosen aufgewachsen ist, näher gebracht. Und dies an Originalschauplätzen umgeben von Originalgegenständen, die sie zum Teil sogar anfassen dürfen. Der Unterricht wird dadurch in die Praxis weiter geführt.