kklick

Schaudepot St. Katharinental / Historisches Museum Thurgau

Anbieter kontaktieren

Anbieter

Schaudepot St. Katharinental / Historisches Museum Thurgau
Diessenhofen /
Postanschrift:
Schloss Frauenfeld
8500 Frauenfeld
historisches-museum.tg.ch

Kontaktperson

Melanie Hunziker

Kultursparte

  • – Brauchtum & Geschichte

Schaudepot St. Katharinental / Historisches Museum Thurgau

Geschichten, Objekte und Entdeckungen

Warum waren die Thurgauer Bauern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts landwirtschaftliche Pioniere? Welches häusliche Geschick brauchte eine Frau vor 200 Jahren? Wie schaute die Werkstatt eines Schreiners in vorindustrieller Zeit aus?

Im Schaudepot St. Katharinental, einem ganz besonderen Museum zur Alltagskultur, tauchen Besucherinnen und Besucher in eine längst vergessene Welt ein. Über 10’000 Originale zu Themen wie Landwirtschaft, Weinbau, Transport, Handwerk und Gewerbe aus der Sammlung des Historischen Museums Thurgau warten darauf, erkundet zu werden.

Von Äpfeln, Spiel & Arbeit – Alltag zu Urgrossmutters Zeit

Das Schaudepot St. Katharinental begeistert mit seiner ausserordentlichen Sammlung zur ländlichen Kultur und zum Alltagsleben im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Auf 2000 Quadratmetern gehen Schülerinnen und Schüler auf Entdeckungstour in vergangene Zeiten. Die stufengerechten und auf den Lehrplan abgestimmten Angebote ermöglichen ihnen, manches gleich selbst auszuprobieren. 

2018 wird die Jakob und Emma Winkler-Stiftung die Kosten für den Museumsbesuch von Schaffhauser Klassen im Schaudepot übernehmen. Die Stiftung unterstützt Führungen und Workshops mit 100 Franken pro Klasse.