kklick

Bildstein | Glatz. LOOP

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kunstmuseum Thurgau
– Durchführungsdatum: Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 12. Schuljahr
– Dauer: 45 - 120 Minuten (je nach Vermittlungsformat)
– Kosten: CHF 100.00 (unabhängig von der Zeitdauer)

Bildstein | Glatz. LOOP

Workshops und geführte Rundgänge

Vor dem Westtor der Kartause Ittingen steht ein Doppellooping von knapp 15 Metern Höhe. Rennbahn, futuristisches Freizeitobjekt oder Phantasiegebilde? Die spektakuläre Form und die starken Farbkontraste lassen an Vergnügungsparks oder Sportanlagen denken, an Geschwindigkeitsrausch, den Abschied von der Schwerkraft und die Momente der gefühlten Schwerelosigkeit. Wird die Kartause zum Eventpark? Ist auch in Ittingen das Streben nach spirituellen Erfahrungen durch die Suche nach dem ultimativen Adrenalinkick ersetzt worden?

Der Österreicher Matthias Bildstein und der Ostschweizer Philippe Glatz zitieren in ihrem Werk in grossen und kleinen Installationen, Gemälden und Objekten das Motivvokabular der Freizeitindustrie und überführen es in die Bildende Kunst. Die für die Kartause Ittingen entwickelte Grossplastik kann als Gebilde zwischen Verheissung und Verweigerung, Konsumkritik und Spektakel, Bauexperiment und Gedankengebäude verstanden werden.

Mit der Oberstufe lassen sich in Ergänzung zum LOOP weitere Kunstwerke aufsuchen, die für diesen Ort entstanden sind und im ehemaligen Kloster besondere Aussagen entfalten. So etwa das Hörkunstwerk «Ittingen Walk» von Janet Cardiff, die unscheinbaren Steinbänke im Prioratsgarten von Jenny Holzer oder die «Baraque de Chantier» beim Museumseingang, eine 1:1 Nachbildung der Arbeitszelle von Le Corbusier, die Olaf Nicolai aus Plexiglas rekonstruieren liess.
Ab dem Kindergarten kann der LOOP als Beispiel dienen, um unterschiedliche Kunstgattungen wie Malerei, Fotografie, Installation, Videoinstallation oder Skulptur zu thematisieren.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink