kklick

Das bucklige Männlein

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: theaterblitze
– Durchführungsdatum: Montag 23. April 2018, 10.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau
Montag 23. April 2018, 14.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau*
Dienstag 24. April 2018, 10.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau
Dienstag 24. April 2018, 14.15 Uhr Weinfelden Theaterhaus Thurgau*
*optional, wenn Morgenvorstellungen ausverkauft sind
– Veranstaltungsort: Theaterhaus Thurgau Lagerstrasse 3 8570 Weinfelden
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 2. Schuljahr
– Dauer: 50 Minuten
– Kosten: CHF 12.00 pro Person

Das bucklige Männlein

Inspiriert von dem alten Volkslied «Das buckligste Männlein»

„Ungeschickt lässt grüssen!“ - Das Volkslied vom buckligen Männlein erzählt von einem Tunichtgut, der unaufhörlich für Sand im Getriebe sorgt und dafür, dass etwas ganz und gar nicht rund läuft und gelingt!

Das Figurentheater Margrit Gysin erzählt auf humorvolle Weise kleine Geschichten vom alltäglichen Scheitern, wie sie keineswegs nur Kinder erleben. Man stellt sich die Frage: Wer ist schuld, wenn man scheitert? Wenn etwas einfach nicht gelingen will? – „Das bucklige Männlein ist schuld!!!“ – möchte man sagen.

„Wenn i will is Stübli goh,
will go Süppli esse,
isch das bucklig Männli do,
und het die halbi gfrässe“

Doch sind wir nicht selbst das bucklige Männlein, das böse Schicksal oder die unverständige Außenwelt, die wir so gerne für unser Scheitern verantwortlich machen? Inwiefern ist die Erklärung der Welt, wie eine einzelne Person sie sieht, nur eine bestimmte Sichtweise auf die Wirklichkeit?

Spiel: Margrit Gysin
Regie/Beratung: Silvana Gargiulo
Bühne/Figuren: Michael Huber, Margrit Gysin
Kostüm: Yvonne Hänzi
Instrumentenbau: Vincent Mundschin

Das Theater Bilitz lädt vor seinen Kinder- und Jugendstücken zum «Eintauchen» ein. Dieses Angebot kann als Vorbereitung vor dem Theaterbesuch eingesetzt werden und bietet zusätzliche Möglichkeiten zur Einführung ins Thema. Den Schülerinnen und Schülern wird an verschiedenen Posten die Möglichkeit geboten, die Themen des Stücks mit verschiedenen Sinnen zu erforschen und erfahren.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink