kklick

Als Oma immer kleiner wurde Empfehlung

4099

Buchinformation

– Kategorie: Kinderbuch (bis 9 Jahre)
– ab Alter: Ab 5
– Thema: Tod, Liebe, Familie
– Verlag: Tulipan München
– ISBN: 978-3-86429-357-3
– Erscheinungsjahr: 2017
– Allgemein: Unpag. geb. ill. CHF 32.90
– Datum Rezension: 19.12.2017

Als Oma immer kleiner wurde Empfehlung

Autoren: Inka Pabst, Mehrdad Zaeri (ill.)

Die kleine Peppi ist am liebsten mit ihrer Oma zusammen. Oma ist immer für sie da, trägt die schweren Einkäufe, kocht leckeres Essen und bietet Peppi Rituale. Plötzlich passiert etwas Seltsames: Oma wird immer kleiner, die Schuhe rutschen ihr von den Füssen, sie mag nicht mehr schleppen. Nach und nach übernimmt Peppi Omas Aufgaben. Am Ende ist Oma so klein, dass sie in Peppis Ohr passt. Auf die Trauer folgt die Freude, dass Oma so auf eine ganz andere Art und Weise immer bei Peppi ist.

Das Wort „Tod“ steht nirgends geschrieben in diesem kleinen Büchlein. Und trotzdem ist er allgegenwärtig, gemeinsam mit dem Abschiednehmen, der Trauer, aber auch Hoffnung. Eine ganz einfache, metaphorische Sprache und wunderbar schlichte Illustrationen machen das Büchlein zu einer echten Perle…

M. Vollenweider