kklick

Anazarah

Abenteuer in der Wüste

4097

Buchinformation

– Kategorie: Jugendbuch Oberstufe (13 bis 16 Jahre)
– ab Alter: Ab 12
– Thema: Abenteuer, Fremdes Land, Freundschaft
– Verlag: Horlemann Berlin
– ISBN: 978-3-89502-305-7
– Erscheinungsjahr: 2010
– Allgemein: 166 Seiten Klappenbroschur CHF 14.90
– Datum Rezension: 19.12.2017

Anazarah

Abenteuer in der Wüste

Autor: Andreas Kirchgässner

Die 14jährige Sarah reist mit ihrer Mutter und ihrem Hund in die Sahara. Im Landrover von Thomas, dem neuen Freund der Mutter, wollen sie die Schönheit der Wüste erleben. Bald schon geraten sie in einen heftigen Sandsturm. Der anschliessende Starkregen verwandelt einen Fluss in einen gefährlichen Strom, der Sarah mit sich fort reisst. Sie wird zwar von einem Beduinenjungen gefunden – was sie aber noch nicht weiss, ist, dass sie von Marokko ins verfeindete Nachbarland Algerien gespült wurde. Gemeinsam mit dem einheimischen Abderrahmane und zwei Kamelen macht sie sich auf die Suche nach ihrer Mutter. Sie gerät in gefährliche Situationen, leidet Hunger und Durst. Ganz langsam entwickelt sich trotz Sprachbarriere eine zarte Freundschaft zwischen den beiden Teenagern. Diese Freundschaft lässt Sarah letztendlich auch einstehen für Gerechtigkeit.

In Form einer Ich-Erzählung beschreibt Andreas Kirchgässner die afrikanische Kultur, das Leben in der Wüste und das arabische Lebensgefühl so akribisch genau, wie es nur ein Reisender vermag. Die fesselnde Geschichte wird beide Geschlechter ansprechen. Zum Buch findet sich ausserdem Unterrichtsmaterial im Netz.

M. Vollenweider