kklick

Kunstmuseum Appenzell / Kunsthalle Ziegelhütte

Anbieter kontaktieren

Anbieter

Kunstmuseum Appenzell / Kunsthalle Ziegelhütte
Unterrainstrasse 5

9050 Appenzell
www.h-gebertka.ch/kunstvermittlung/info/

Kontaktperson

Claudia Reeb

Kultursparte

  • – Kunst & Baukultur

Kunstmuseum Appenzell / Kunsthalle Ziegelhütte

Die private Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell (HEGEKA) betreibt in Appenzell zwei Kulturinstitutionen – das Kunstmuseum Appenzell und die Kunsthalle Ziegelhütte. Die Stiftung beherbergt eine reiche Sammlung von Gemälden und Skulpturen, in dessen Zentrum das malerische Werk der beiden Appenzeller Künstler Carl August Liner (1871-1946) und Carl Walter Liner (1914-1997) steht. Daneben gehören der Stiftung rund dreihundert Werke anderer Künstler und Künstlerinnen. Neben Sammlungsausstellungen bieten Ausstellungen zur Klassischen Moderne und der Gegenwartskunst einen Einblick in die Vielfältigkeit der Kunst im 20. und im 21. Jahrhundert. Neben den eigentlichen Museumstätigkeiten „Bewahren, Sammeln, Erforschen, Ausstellen und Vermitteln von Kunst und Kultur“ werden Musik und Literatur gefördert.

Die Kunstvermittlung der Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell bietet ein umfangreiches Angebot für Schulen, Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene. Die Kunstvermittlungsangebote für Schulklassen werden stufengerecht angepasst und auf die aktuellen Ausstellungen im Kunstmuseum Appenzell und der Kunsthalle Ziegelhütte abgestimmt. Im Rahmen der Ausstellungsangebote können auch auf spezifische Unterrichtsthemen eingegangen werden. Drei Mal jährlich finden in der Kunsthalle Ziegelhütte Schülerkonzerte statt.

Für Schulklassen mit Lehrpersonen – ohne Führung – aus den Kantonen AI, AR, SG und TG ist in unseren beiden Häusern der Eintritt kostenlos. Schulklassen aus anderen Gebieten bezahlen pro Schüler CHF 3.00.