kklick

Dunja - oder wie fühlt sich Glück an?

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: PhiloThea Figurentheater
– Durchführungsdatum: Termin auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 2. Schuljahr
– Dauer: unterschiedlich
– Kosten: CHF 250.00 pro Klasse

Dunja - oder wie fühlt sich Glück an?

Eine Erzählung mit Akkordeon und Papierflachfiguren

Eine kleine Geschichte über grosse Gefühle, die glücklich macht. Erzählt mit ausgeschnittenen Papierfiguren, gesungen und musiziert mit Akkordeon, das auch als Bühne dient. Frei nach dem Buch 'Mein glückliches Leben' von Rose Lagercrantz. Dieses Buch wurde 2012 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Dunja kann nicht einschlafen und zählt, wie oft sie in ihrem Leben schon glücklich war – die ersten eigenen Schwimmzüge, eine selbst gebaute Räuberhöhle, der neue Schulsack. Die Geschichte erzählt aber auch von der Angst beim ersten Schultag, von Unsicherheit und Einsamkeit, oder der Trauer über den Wegzug der besten Freundin.

Das Stück wird für eine Schulklasse gespielt, direkt im Klassenzimmer. Es dauert 35 Minuten. Anschliessend an das Stück besteht die Möglichkeit über die Gefühle - deren Herkunft, Verschwinden und Berechtigung zu philosophieren. Erstaunlich, welche Weisheit die Kinder 'beherbergen'! Das Philosophieren dauert 1 Lektion.