kklick

Literatur aus erster Hand

Christina Röckl

D - Leipzig
christina.roeckl@gmx.de
www.instagramm.com/christina_roeckl

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kantonsbibliothek Vadiana
– Durchführungsdatum: 6.5. - 10.5.2019
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 2. - 12. Schuljahr
– Dauer: 60 – 70 Minuten (je nach Alter)
– Kosten: CHF 350.00 pro Lesung (Spesen inklusive)

Literatur aus erster Hand

Christina Röckl

D - Leipzig
christina.roeckl@gmx.de
www.instagramm.com/christina_roeckl

Christina Röckl ist Buchillustratorin und Künstlerin aus Leipzig. Ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet. Das Debüt „Und dann platzt der Kopf“ wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Publikumspreis der Frankfurter Buchmesse prämiert. Sie erhielt den Nachwuchspreis Illustration „Serafina“ und wurde von der Jury mit dem Joseoph-Binder-Awards nominiert, sowie von der Stiftung Buchkunst auf deren Longlist erwähnt. Ihre bisher erschienenen Bilderbücher erhielten beide die Kröte des Monats der Studienstelle für Kinder- und Jugendliteratur (STUBE) und werden im In- und Ausland ausgestellt. Das neueste Werk „Kaugummi verklebt den Magen" erschien im Frühjahr 2018. In einer ersten Rezension heißt es: „Für die Röckl‘sche Form des Erzählens müssen erst noch Begriffe erfunden werden. (...) Sie lotet nicht nur die Grenzen der Materialität aus, sondern kreiert auch auf der erzählerischen Ebene ein regelrechtes Spektakel der Bilderbuchkunst.“ (Peter Rinnerthaler, STUBE Wien)

Abendlesungen
Christina Roeckl bietet auch Abendlesungen für Erwachsene an.

Weblink

Werke

  • Kaugummi verklebt den Magen. Verlag Kunstanstifter 2018 [Rezension]
  • Liegender Akt in Blau. Verlag Kunstanstifter 2016 [Rezension]
  • Und dann platzt der Kopf. Verlag Kunstanstifter 2014 [Rezension]