kklick

Literatur aus erster Hand

Carlo Meier

CH - Zug
info@carlomeier.ch
www.carlomeier.ch

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kantonsbibliothek Vadiana
– Durchführungsdatum: 30.4. - 4.5.2018
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 3. - 9. Schuljahr
– Dauer: 60 – 70 Minuten (je nach Alter)
– Kosten: CHF 350.00 pro Lesung (Spesen inklusive)

Literatur aus erster Hand

Carlo Meier

CH - Zug
info@carlomeier.ch
www.carlomeier.ch

Carlo Meier hat über 30 Bücher und Drehbücher («Tatort») geschrieben; seine «Kaminski-Kids» gehören zu den erfolgreichsten Kinderkrimis im deutschen Sprachraum. Sein neuer Jugendbuch-Mystery-Thriller «Paradise Valley» wurde schon ausgezeichnet, bevor das Buch überhaupt erschienen war. 

Hinweis zur Lesung
3. - 6. Klasse: Kaminski-Kids-Lesung
1. - 3. Oberstufe: Paradise Valley-Lesung und Interaktion mit den Schülern, die auch eigene Storyvorschläge entwerfen dürfen

Die Kaminski-Kids-Bücher behandeln gesellschaftliche Themen (Internet-Gefahren, Mobbing, Drogen) und sind bei Polizei und Fachleuten recherchiert. Zu einigen Bänden gibt es ausführliches Unterrichtsmaterial (Gratis-Download als PDF auf der Webseite des Autors). 

Die Short Storys der Kaminski-Kids richten sich an leseschwache Kinder und bieten mit grosser Schrift, vielen Bildern und interaktiven Zwischenstopps (Was bisher geschah, Was würdest Du tun?) eine gezielte Einstiegshilfe ins Bücherlesen. Zudem gibt es die Kaminski-Kids auch als Hörspiele (geeignet zum Hören im Deutsch- oder im Werk- oder Zeichenunterricht) und als Mundart-Musical zum Aufführen als Schulhausprojekt.

Schreib-Werkstatt
Carlo Meier bietet auch Schreib-Werkstätten an. Anhand der Kaminski-Figuren fällt es den Kindern leicht, unter Anleitung und Betreuung selber eine Geschichte zu schreiben. Mehr dazu.

Weblink

Werke

  • Paradise Valley - neue Mystery-Thriller-Serie für Jugendliche. Fonts Verlag
  • Die Kaminski-Kids. Fontis Verlag
  • Kaminski-Kids Short Storys. Fontis Verlag
  • Hope Road. Krimi für Erwachsene. Fontis Verlag 2011