kklick

Einführung zur Ausstellung Hans Schweizer «Hier und Anderswo»

Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: artefix kultur und schule
– Durchführungsdatum: Mo. 28.02.2022 / 18.15 bis 19.15 Uhr
– Veranstaltungsort: Kunst(Zeug)Haus, Rapperswil-Jona
– Zielpublikum: Lehrpersonen
– Dauer: 60 Minuten
– Kosten: kostenlos

Einführung zur Ausstellung Hans Schweizer «Hier und Anderswo»

Informationen zum Workshopangebot

Anlässlich seines 80. Geburtstags wird Hans Schweizer (*1942) eine umfassende Einzelausstellung mit retrospektivem Charakter gewidmet. Neben älteren Werkgruppen sind viele neue Werke zu sehen. Sein inhaltlich wie formal breit angelegtes Œuvre umfasst Zeichnung, Druckgrafik, Malerei und Skulptur. Sein Frühwerk zeugt von einer tiefen Verwurzelung im Landschafts-, Kultur- und Mentalitätsraum Appenzell. Transportmittel, Häuserketten, Menschen, Kühe und Gewässer in den Zeichnungen und Bildern von Hans Schweizer erzählen von Verortung und Bewegung, von Bedrängung und Tanz. Die neuesten Arbeiten - monochrome Malereien von Menschenmassen, Helikoptern sowie Autos - stehen für die Beschäftigung mit der Lebensrealität einer globalisierten, gewaltvollen und technisierten Welt. Die Ausstellung will seiner steten Suche, der unbeirrbaren Formgebung seiner Beobachtungen, seinem unermüdlichen Positionieren in einer Welt, deren Krisen und Unstimmigkeiten ihn beschäftigen, Raum geben.

artefix kultur und schule packt die Gelegenheit beim Stift und macht sich mit den Schulklassen, beobachtend und zeichnend, auf eine Entdeckungsreise durch das faszinierende Werk Hans Schweizers. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, sich vom langjährigen engagierten Schaffen Schweizers inspirieren zu lassen. Im Atelier gibt es Zeit und Raum für eigene zeichnerische Experimente.

Weblink