kklick

Endprobenbesuch «Lahme Ente, blindes Huhn»

Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter:in: Theater St.Gallen
– Durchführungsdatum: Mo. 19.09.2022 / 18.45 bis 20.00 Uhr
– Veranstaltungsort: Lokremise St.Gallen
– Zielgruppe: Lehrpersonen
– Dauer: Ca. 75 Minuten
– Kosten: Kostenlos

Endprobenbesuch «Lahme Ente, blindes Huhn»

Mit Einführung und Austausch

Sie wissen nicht, ob sich eine Produktion für Ihre Klasse eignet? Wollen sich inspirieren lassen für die Vorbereitung des Theaterbesuchs? Oder wollen einfach wieder einmal ins Theater? Lehrpersonen sind herzlich eingeladen zu Einführung und Endprobenbesuch vom mobilen Kinderstück Lahme Ente, blindes Huhn. Danach gibt's die Möglichkeit für einen Austausch über Stück und Inszenierung.

Die lahme Ente schnabuliert gerade ein paar Leckereien, als ihr das blinde Huhn buchstäblich vor die Füsse stolpert. Das Huhn, das auf der Suche nach einem geheimen Ort ist, an dem alle Wünsche in Erfüllung gehen, hat sich dummerweise verirrt. Auch die Ente hat schon von diesem Ort gehört, weiss aber, dass ihn nie jemand gefunden hat. «Dann sind wir eben die ersten! Du hältst die Augen für mich auf und dafür stütze ich dich», entgegnet ihr das abenteuerlustige Huhn, hakt sich bei der überraschten Ente ein und schon geht die Reise los.

Mit viel Wortwitz, Situationskomik und Tiefsinn erzählt Kinderbuchautor Ulrich Hub (An der Arche um acht) in seinem neuesten Kinderstück eine turbulente Geschichte über die Kraft der Freundschaft. Empfohlen ab 6 Jahren.



Weblink