kklick

fair play

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Dunant Plaza
– Durchführungsdatum: 27. Juni bis 24. Oktober 2021,
Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Dunant Plaza Heiden
– Zielpublikum: 7. - 12. Schuljahr
– Dauer: 60 Minuten
– Kosten: Schulklassen Kanton AR: kostenlos
Schulklassen Kanton SG: CHF 110.00
Schulklassen übrige Kantone: CHF 110.00 zzgl. Eintritt (CHF 4.00 pro Schüler*in)

fair play

Dialogischer Rundgang durch die neue Ausstellung

Fair gespielt? Fair gewonnen oder unfair verloren? Spricht man im Spiel oder im Sport von Fairness, geht es um mehr als das Einhalten von Regeln und korrektes Benehmen, um mehr als Sieg oder Niederlage. Fair Play ist eine Art Codex und ein ungeschriebenes Einverständnis zum respektvollen Umgang miteinander, auf und neben dem Platz, im Ring oder auf dem Pausenhof. Entsprechend ist Fairness stets auch Frage der Betrachtung und muss immer wieder neu ausgehandelt und diskutiert werden.

Der Künstler Philip Ullrich untersucht in seiner Kunst Spielregeln, Spielfelder und Spielfiguren und stellt sie im Dunant Plaza der Frage nach Gerechtigkeit gegenüber. Im dialogischen Ausstellungsrundgang werden die Auseinandersetzungen des Künstlers Schritt für Schritt erkundet. Die Symbolik der Olympischen Ringe treffen dabei auf das Motto der Olympischen Spiele: Citius, Altius, Fortius – Schneller, Höher, Stärker. Oder ist dabei sein alles?

In der Ausstellung fragen wir uns gemeinsam, was es bedeutet Regeln aufzustellen, Regeln einzuhalten und Regeln zu brechen und lernen wie gut sich diese Fragen auch auf das Leben ausserhalb des Spielfeldes anwenden lassen.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink