kklick

Wie realisiere ich einen Dokumentarfilm mit meiner Klasse?

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Livia Vonaesch
– Durchführungsdatum: Termin auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: Lehrpersonen
– Dauer: 1 Tag
– Kosten: auf Anfrage (evtl. Kostenbeteiligung durch Kanton möglich)

Wie realisiere ich einen Dokumentarfilm mit meiner Klasse?

Ein Workshop für Lehrpersonen

Indem Schülerinnen und Schüler lernen einen Film zu realisieren, können sie der Omnipräsenz des Bewegtbildes kritisch begegnen und diese besser einordnen.

Wir vermitteln Lehrpersonen wie sie zusammen mit Schülerinnen und Schülern wirkungsvoll Dokumentarfilme realisieren können.

Die Inhalte des Tageskurses:

Wie produziere ich mit möglichst einfachen Mitteln einen guten Film? Wie plane und drehe ich Interviews sinnvoll? Welche Anweisungen gebe ich den Schülerinnen und Schüler oder den Personen vor der Kamera? Welche Aufnahmen / Kameraeinstellungen benötige ich? Wie und wo bearbeite ich die Aufnahmen unkompliziert weiter?

All diese Fragen können aus unserer Praxis beantwortet werden und bereiten die Lehrpersonen auf Filmproduktionen mit Schülerinnen und Schüler vor. Wir coachen Lehrpersonen in diesem Tageskurs in praxisnahen Situationen und erleichtern ihnen den Umgang mit der Technik. Lehrerinnen und Lehrer können dann das Erlernte anwenden, wenn sie im Unterricht oder in Projektwochen / Klassenlagern das Medium Film einsetzen wollen.

Die ideale Gruppengrösse beträgt 3-6 Personen, maximal können 8 Personen pro Kurs teilnehmen. 

Zusätzlich anfallende Mietkosten für Infrastruktur müssen abgeklärt werden. 

Bezug Lehrplan Volksschule