kklick

Kulturvermittlung an Schulen heute?

Kulturvermittlung an Schulen heute?

Kulturvermittlung Schweiz beleuchtet das Thema in einer dreiteiligen, digitalen Veranstaltungsreihe

04.01.2021 - Aktuell

Für die Vermittlung von Kunst und Kultur ist die Schule ein zentraler Ort, um einen möglichst chancengerechten Zugang zu kulturellen Inhalten zu ermöglichen. In den vergangenen Jahren hat sich dieses Themenfeld auf der kultur- und bildungspolitischen Ebene, in der Arbeit der Kulturschaffenden und Lehrpersonen vor Ort sowie im Kontext der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen weiterentwickelt.

In der dreiteiligen Veranstaltungsreihe «Spotlights: Wo steht die Kulturvermittlung an Schulen heute?» beleuchtet Kulturvermittlung Schweiz, im Rahmen des digitalen Austauschformates Midi Médiation, mit eingeladenen Gästen Aspekte aus drei Themenbereichen und bietet allen Teilnehmer*innen Gelegenheit zum Austausch. Gerne weisen wir von kklick - Kulturvermittlung Ostschweiz auf dieses interessante wie relevante Angebot hin und freuen uns, Euch dann vielleicht dort im digitalen Raum anzutreffen.

Die Midis Médiation finden auf Deutsch und Französisch statt, es gilt jeweils das Prinzip «chacun.e dans sa langue». Die Teilnahme ist kostenlos.

Moderiert wird die Veranstaltung von Marc Griesshammer, Vorstandsmitglied Kulturvermittlung Schweiz und Leiter des Stadtmuseums Aarau, und Tiina Huber, Geschäftsleiterin Kulturvermittlung Schweiz.

Termine und Themen:

  • Donnerstag, 21. Januar 2021, 12 bis 13 Uhr
    Kulturelle Bildung an Schulen: Stand und Learnings aus aktuellen Projekte
  • Montag, 8. Februar 2021, 12 bis 13 Uhr
    Digitale Kulturvermittlungsprojekte an Schulen: Möglichkeiten und Herausforderungen
  • Donnerstag, 25. März 2021, 12 bis 13 Uhr
    Mit Kulturvermittlung Bildung irritieren: Was Kunst- und Kulturvermittlung in Pädagogischen Hochschulen so anstellen kann.

Hier geht's zu detaillierten Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie zur Anmeldung.

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

* Diese Felder sind erforderlich.