kklick

Ein Haus ohne Licht ist nur ein halbes Haus | Kunstschaffen Glarus 2020 | Klaus Born. Künstlerbücher

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kunsthaus Glarus
– Durchführungsdatum: jeweils Mo-Fr, 9 bis 17 Uhr
– Veranstaltungsort: Kunsthaus Glarus
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 12. Schuljahr
– Dauer: 90 Minuten
– Kosten: kostenlos

Ein Haus ohne Licht ist nur ein halbes Haus | Kunstschaffen Glarus 2020 | Klaus Born. Künstlerbücher

Workshops für Schulklassen

Bereits früh entdeckte Klaus Born (*1945 Hätzingen) alte Schulhefte und Bücher zum Bemalen und Bezeichnen. Leere und bedruckte Seiten fordern ihn fortwährend zu einem künstlerischen Dialog heraus. Bis heute sind mehr als 300 Buchunikate entstanden, darunter Hefte und Bücher in Öl, Leimfarbe und Kreide bemalt - oder in Bleistift, Tusche und Kohle überzeichnet.

In den Workshops mit Schulklassen werden wir – nach einem gemeinsamen Rundgang durch die drei derzeitigen Ausstellungen im Kunsthaus – die Herangehensweise von Klaus Born erkunden und gestalterisch aufgreifen. Ausgehend von einer grossen Sammlung an ausrangierten Büchern und Katalogen, die sich in den letzten Jahren im Kunsthaus angesammelt haben, reagieren wir malerisch und zeichnerisch auf die Künstlerbücher und Malereien von Born. Dabei werden die Schüler*innen aufgefordert, eine eigenständige und experimentelle Bildsprache zu erfinden.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink