kklick

PAX – Piece of Glass

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kunsthaus Glarus
– Durchführungsdatum: Termine auf Anfrage unter:
daniele.perrin@freulerpalast.ch
– Veranstaltungsort: Museum des Landes Glarus Freulerpalast
– Zielpublikum: 5. - 12. Schuljahr
– Dauer: 60 Minuten (Führung)
90 Minuten (Workshop)
– Kosten: Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: kostenlos
Glarner Schulklassen: Führung CHF 100.00 bzw. Workshop CHF 150.00
andere Schulklassen: Führung CHF 150.00 bzw. Workshop CHF 225.00

PAX – Piece of Glass

Führungen und Workshops

Die Auseinandersetzung mit dem Freulerpalast (1648 vom Militär-unternehmer und Gardehauptmann Kaspar Freuler erbaut) und dessen Waffensammlung hat Bea Schlingelhoff zum mehrdeutigen Titel ihrer Ausstellung «PAX – Piece of Glass» angeregt. Das lateinische Wort «PAX» steht für Frieden. Und das englische Wort «piece» kann gesprochen auch als «peace» verstanden werden. Mit minimalen Eingriffen erzeugt Bea Schlingelhoff mit ihrer Arbeit ein Spannungs-feld, in dem der Blick auf Wahrnehmung und die Repräsentation von «Geschichte» geschärft wird.

In den Führungen und Workshops für Schulklassen wird die militärgeschichtliche Sammlung des Freulerpalastes und deren Präsentation reflektiert. Der Fokus liegt dabei auf Themen wie Macht, Gewalt, patriarchale Strukturen und Söldnerwesen. Wie werden Betrachter*innen mit den Objekten der Waffensammlung konfrontiert? Wie verändert sich durch den Eingriff der Blick auf die Sammlungsobjekte? Und welche Verbindungen lassen sich zu «Frieden» herstellen?

Die Ausstellung findet vom 30. Juni bis 10. November 2019 statt.

Ziele und Inhalte

  • Reflektion von Repräsentationsformen historischer Sammlungen
  • Gewalt, Macht, patriarchale Strukturen und Söldnerwesen
  • Geschichtsschreibung als «gemacht» verstehen
  • Kunst als etwas verstehen lernen, das in gewohnte Erzählweisen und Sehweisen eingreifen und diese bestenfalls verändern kann.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink