kklick

Bibliothek macht Schule

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Gemeindebibliotheken Kanton St.Gallen
– Durchführungsdatum: Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: in der jeweiligen Gemeindebibliothek
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 9. Schuljahr
– Dauer: nach Absprache
– Kosten: kostenlos

Bibliothek macht Schule

Unterrichtslektionen in der Bibliothek

Warum nicht regelmässig die Räumlichkeiten der Bibliothek Ihrer Gemeinde für den Unterricht mit Ihren Schülerinnen und Schülern nutzen? Im Rahmen der Bibliothekslektionen wird die Bibliothek zum erweiterten Klassenzimmer und wirkt als ergänzender Lernort. Ziel ist die Sprach- und Leseförderung sowie die Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz, die sich am neuen Lehrplan orientieren.

Beispiele für Möglichkeiten auf den jeweiligen Schulstufen:

  • Kindergarten
    Kindergartenkinder werden spielerisch ins Bibliotheksangebot eingeführt, sie entdecken das Angebot der Bilderbücher und der ersten Sachbücher, lernen es und den Umgang damit kennen.
  • Primarstufe
    Bibliothekar*innen beraten Schüler*innen der Primarstufe bei der Auswahl der Medien, sie helfen zum Beispiel beim Zusammenstellen von Medien, die für einen Vortrag oder für das Leseförderungsprogramm Antolin gebraucht werden.
  • Oberstufe
    Das Angebot der Jugendbibliothek ist auf die Bedürfnisse der Jugendlichen ausgerichtet. Die Bibliothekar*innen beraten die Schüler*innen bei der Auswahl von Medien für den Unterricht (Vortrag) sowie für die Freizeit. Sie führen mit den Schülerinnen und Schülern komplexere Rechercheübungen durch und schulen sie im zielgerichteten Umgang mit digitalen Medien.

Nach Absprache führen Bibliothekar*in und Lehrperson gemeinsam weiterführende altersgerechte Lektionen zur Förderung der Lese-, Medien- und Informationskompetenz durch. Es handelt sich dabei um erlebnisorientierte und aktivierende Übungen, die sich am Lehrplan 21 orientieren.

 

Folgende Bibliothek bietet das Angebot an:

Bezug Lehrplan Volksschule