kklick

Biedermann und die Brandstifter

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Theater St.Gallen
– Durchführungsdatum: Do, 12.05.22, 19.30 Uhr
Do, 02.06.22, 19.30 Uhr
Mi, 08.06.22, 19.30 Uhr
– Veranstaltungsort: UM!BAU (Theaterprovisorium)
– Zielpublikum: 9. - 12. Schuljahr
– Sparten: Theater
– Dauer: ca. 2 Stunden 20 Minuten
– Kosten: CHF 10.00 pro Schüler*in

Biedermann und die Brandstifter

Frischs brandaktueller Klassiker übers Nicht-Handeln

In der Stadt häufen sich Brandstiftungen, weshalb Herr Biedermann Misstrauen für angebracht hält. Dennoch gewährt er dem obdachlosen Schmitz Quartier auf dem Dachboden. Als zwei weitere Kumpane auftauchen und Benzinfässer hinaufschleppen, befällt Biedermann eine ungute Vorahnung. Doch anstatt die drei auf die Strasse zu setzen, gibt er sich gastfreundlich, in der Hoffnung, er wird verschont. So nimmt die Katastrophe ihren Lauf und man geht offenen Auges dem Untergang entgegen.

Max Frischs Lehrstück ohne Lehre wirkt auch heute brandaktuell, erzählt vom Nicht-Handeln in Anbetracht der Bedrohung, von Inaktivität als politischer Haltung und von Opportunismus. Empfohlen ab 15 Jahren. Zur Vor-/Nachbereitung des Theaterbesuchs werden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink