kklick

Braune Evas *ABGESAGT*

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Fachstelle Theater PHSG
– Durchführungsdatum: März 2022, verfügbare Termine je Spielort siehe Auflistung im Text
– Veranstaltungsort: diverse Kleintheater in der Region
– Zielpublikum: 7. - 12. Schuljahr
– Dauer: Vorstellung ca. 50 Minuten, anschliessend Diskussion mit Schauspieler*innen
– Kosten: CHF 12.00 pro Schüler*in
Vorbereitung «Roter Teppich» kostenlos

Braune Evas *ABGESAGT*

Theater am TheaterLenz 2022

Die Vorstellungen des Stücks «Braune Evas» im Rahmen des TheaterLenz 2022 müssen leider abgesagt werden. Ersatz wird so bald als möglich bekannt gegeben.

Was geht in einem Neonazi vor? Wie gerät man in die rechte Szene und wie kommt man wieder heraus? Rechte Parteien sind in vielen europäischen Ländern auf dem Vormarsch. Zu ihrer Basis gehören auch Radikale und Extremisten. In einer Collage aus Schauspiel, Lesung und Bühnenperformance widmet sich das Theater Seitenzimmer den „braunen Evas“, den Frauen in der Neonaziszene. 

Aufführungen für Schulklassen:

  • Kleintheater fabriggli Buchs
    Di, 15.03.22, 10.15 Uhr

  • AlteFabrik Rapperswil
    Do, 17.03.22, 10 und 14 Uhr > AUSGEBUCHT
    Fr, 18.03.22, 10 Uhr > AUSGEBUCHT

  • Altes Kino Mels
    Di, 22.03.22, 10 Uhr
  • Diogenes Theater Altstätten
    Do, 24.03.22, 10 Uhr > AUSGEBUCHT
    Do, 24.03.22, 14 Uhr

  • Gofechössi, Chössitheater Lichtensteig
    Fr, 25.03.22, 10 Uhr

  • Stuhlfabrik Herisau
    Di, 29.03.22, 10 Uhr > AUSGEBUCHT
  • Kultur in Engelburg, Alte Turnhalle
    Do, 31.03.22, 10 Uhr

Roter Teppich für Lehrpersonen:
Sie werden in die Thematik des Stückes eingeführt und erhalten Anregungen zur Vor- und Nachbereitung mit der Klasse. Das Angebot ist kostenlos und dauert eineinhalb Stunden.

Bezug Lehrplan Volksschule