kklick

Das doppelte Lottchen

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: FigurenTheater St.Gallen
– Durchführungsdatum: Mi, 10.03.21 / Do, 11.03.21 / Fr, 12.03.21 / Di, 16.03.21 – jeweils 10 Uhr
– Veranstaltungsort: Beim Anbieter
– Zielpublikum: 2. - 6. Schuljahr
– Dauer: ca. 60 Minuten
– Kosten: CHF 10.00 pro Person

Das doppelte Lottchen

Ein Theaterstück nach Erich Kästner mit anschliessendem Gespräch

Lotte und Luise lernen sich im Ferienlager kennen und stellen fest: Sie sind eineiige Zwillinge! Um dem Rätsel ihrer Trennung auf die Spur zu kommen, fahren am Ende des Sommers beide in der Rolle der jeweils anderen zurück nachhause...
Mit Figuren und allerlei Fundstücken lassen zwei Erzählerinnen den Kinderbuchklassiker von Erich Kästner aufleben. Und sie erinnern sich daran, was sie vom „doppelten Lottchen" gelernt haben, als sie selbst Kinder waren: Wer über sich hinauswächst, um ans Ziel zu kommen, der hat sein Ziel schon erreicht.

Nach der Vorstellung kann ein Gespräch darüber stattfinden, wie ein Roman zu einem Theaterstück wird. Was bleibt auf der Bühne genau gleich wie im Buch, was ändert sich, was kommt dazu? Wie haben Kinder, die das Buch gelesen haben, die Inszenierung erlebt?

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink