kklick

Das kleine schwarze Schaf

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: FigurenTheater St.Gallen
– Durchführungsdatum: Fr, 29.04.22 / Di, 03.05.22 / Mi, 04.05.22 / Mo, 09.05.22
jeweils 10 Uhr
– Veranstaltungsort: Beim Anbietenden
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 3. Schuljahr
– Dauer: ca. 45 Minuten, im Anschluss Gespräch
– Kosten: CHF 10.00 pro Person

Das kleine schwarze Schaf

Ein Theaterstück nach Elizabeth Shaw mit anschliessendem Gespräch

Das kleine schwarze Schaf springt nach links, wenn alle weissen Schafe brav nach rechts laufen. Schäferhund Polo weiss, warum es ihm nicht gehorcht: Es denkt zu viel! Am liebsten würde er den Sonderling auf dem Markt verkaufen. Aber der alte Schäfer hat sein kleines schwarzes Schaf gern, wie es ist. Und als die Herde eines Nachts in ein Unwetter gerät, wer hat da wohl die rettende Idee?

Aus jeder Menge Wolle und mit Live-Musik entsteht auf der Bühne ein starkes, einfach erzähltes Plädoyer gegen Ausgrenzung und für das Anderssein.

Nach der Vorstellung können sich die Kinder mit den Spielern über die Aussage der Geschichte sowie über das Material Wolle und seine Anwendung im Stück austauschen. Wie fühlt es sich an, wenn man anders ist? Ist Anderssein eine Schwäche oder eine Stärke? In welchen Formen kam Wolle zum Einsatz? Was hat Wolle mit Geschichten zu tun?

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink