kklick

EINS

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Jacques Erlanger
– Durchführungsdatum: Juni 2021 bis Dezember 2021, Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 1. - 12. Schuljahr
– Dauer: 90 Minuten
– Kosten: CHF 275.-

EINS

Tanz- und Improvisationsworkshop zum Thema Einsamkeit

Den Zustand der Isolation, des Alleinseins und was es bedeutet, auf sich selbst zurückgeworfen zu werden haben, viele Menschen während der Pandemie auf eine ganz neue Art und Weise erfahren. Mit einem Solotanzstück untersucht Nadika Mohn tänzerisch das Thema Einsamkeit und beschreibt dabei die künstlerische Auseinandersetzung mit einem persönlichen Entwicklungsprozess - durch die Einsamkeit und aus ihr heraus. 

Mit diesem Vermittlungsangebot wird Schulklassen ein jeweils stufengerechter Zugang zu dieser künstlerischen Arbeit ermöglicht. Dabei wird ein offener und kreativer Austausch über das Thema Einsamkeit initiiert. Im Rahmen des Workshops können die Schülerinnen und Schüler einerseits einen interessanten Einblick in den künstlerischen Entstehungsprozess eines Tanzstückes gewinnen, andererseits geht es um die persönliche Auseinandersetzung mit diesem Thema. Durch ein offenes, moderiertes Gespräch über persönliche Erfahrungen mit dem Gefühl der Einsamkeit, und im zweiten Schritt die kreative, tänzerische Auseinandersetzung damit, werden die Schülerinnen und Schüler an ihren eigenen, persönlichen tänzerischen Ausdruck herangeführt.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink