kklick

Éric Baudelaire «Death Passed My Way And Stuck This Flower in My Mouth»

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Kunst Halle Sankt Gallen
– Durchführungsdatum: 15. September bis 26. November 2021, jeweils Montag bis Freitag, zwischen 9 und 17 Uhr
– Veranstaltungsort: Kunst Halle Sankt Gallen, Davidstrasse 40, 9000 St.Gallen
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 12. Schuljahr
– Dauer: ca. 1.5 Stunden
– Kosten: Klassen aus den Kantonen SG, AR und AI: kostenlos
Für Klassen aus dem Thurgau besteht die Möglichkeit, dass der Kanton Thurgau die Kosten übernimmt.

Éric Baudelaire «Death Passed My Way And Stuck This Flower in My Mouth»

Workshops für Schulklassen

Ab dem 11. September 2021 zeigt die Kunst Halle Sankt Gallen die Ausstellung «Death Passed My Way And Stuck This Flower in My Mouth» des Filmemachers und Künstlers Éric Baudelaire (*1973 in Salt Lake City/US, lebt und arbeitet in Paris/FR). Dabei wird die gesamte Spannbreite seines Schaffens zu sehen sein. Brennende Themen der Gegenwart wie die Umverteilung und die Klimakrise bilden die inhaltliche Klammer für die Neuproduktionen des Künstlers. Für die Ausstellung schafft Baudelaire eine grossangelegte Video- und Rauminstallation, bei der die Blume – real und metaphorisch – als Ausgangspunkt zur Erforschung des Lebens dient.

Im ersten Teil des Workshops betrachten die Schüler*innen in kleinen Gruppen die Ausstellung, dabei dienen verschiedene spielerische Beobachtungsaufträge der Fokussierung. Im Anschluss werden die Werke in einer dialogischen Tour durch die Ausstellung betrachtet und anhand der Beobachtungen und Gedanken der Schüler:innen sowie Hintergrundinformationen zum Schaffen von Baudelaire kontextualisiert. Zentrale Themen der Ausstellung werden dabei aufgegriffen und vertieft.

Im dritten Teil stehen drei Angebote zur Verfügung – die Schüler*innen

  • schreiben kurze Gedichte zur Bedeutungsvielfalt der Blume
  • skizzieren ausgehend von spielerischen Aufträgen in der Ausstellung
  • wählen einen Begriff ausgehend von der Ausstellung (Vorhang, Teppich, Blume) und erstellen ein grosses, multisensorisches Mindmap, das diverse Aspekte dieses Begriffes beleuchtet (politisch, ökonomisch, gesellschaftlich, literarisch).

 

Angebot aufgrund der aktuellen Situation
Die Workshops können auch ausserhalb der regulären Öffnungszeiten besucht werden. Dadurch ist gewährleistet, dass die Schulklasse ohne weitere Besucher*innen die Ausstellung besichtigen kann. Zudem kann die Kunst Halle Sankt Gallen auch ohne Begleitung unsererseits besucht werden. Hierfür bietet die Kunstvermittlerin vorab eine individuelle Kurzeinführung für die Lehrperson an.


Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink

Downloads