kklick

Geschichte machen – Handschriften erzählen Vergangenheit

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Stiftsbezirk St.Gallen
– Durchführungsdatum: 10. Dezember 2019 bis 8. März 2020
Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: UNESCO Weltkulturerbe Stiftsbezirk St.Gallen
– Zielpublikum: 7. - 12. Schuljahr
– Dauer: 50 Minuten oder 90 Minuten
– Kosten: 50 Minuten: CHF 140.00 (zzgl. Eintritt)
90 Minuten: CHF 190.00 (zzgl. Eintritt)

Geschichte machen – Handschriften erzählen Vergangenheit

Führung durch die Stiftsbibliothek

Was wären wir ohne Geschichte? Erzählungen der Vergangenheit prägen unser Bild der Welt und formen unsere Zukunft. Gut gemachte Geschichtsschreibung fasziniert durch packende Erzählungen. Und sie vermittelt Einsichten, Werte und Lebensentwürfe. In der aktuellen Ausstellung der Stiftsbibliothek eröffnen verschiedenartige Quellen wie Urkunden, Briefe, Annalen oder Zitatsammlungen einen Blick in die Historikerwerkstatt.

Auf einer Führung durch die Stiftsbibliothek als «Serverraum des Mittelalters» und Ort kultureller Überlieferung befassen sich die Schüler*innen mit der Politik des Archivierens und reflektieren, welche Werte dieser zugrunde liegen.

Das Aufgabenset zur Führung wurde in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum für interreligiöses Lernen der Pädagogischen Hochschule St.Gallen entwickelt. Es dient als Vor- und Nachbereitung für den Besuch und kann über den Weblink unten kostenlos bezogen werden.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink