kklick

Monster und Kleindunkel

Kontakt Anbieter:in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter:in: FigurenTheater St.Gallen
– Verfügbarkeit: Mo, 06.11.23 / Mi, 08.11.23 / Mo, 29.04.24 / Mi, 01.05.24 / Do, 02.05.24
Jeweils 10 Uhr
– Veranstaltungsort: FigurenTheater St.Gallen
– Zielgruppe: 1. - 4. Schuljahr
– Sparten: Theater
– Dauer: Vorstellung ca. 50 Minuten, im Anschluss Gespräch
– Kosten: CHF 10.00 pro Person

Monster und Kleindunkel

Theaterstück mit Nachgespräch

Theaterstück mit Nachgespräch

Zu viel Aufregung im Bauch oder Sorgen im Kopf, Monster unterm Bett oder unheimliche Formen im dunklen Zimmer – es gibt genug Gründe, warum das Einschlafen manchmal schwerfällt. Zum Glück gibt es auch Schlafwächter wie Alvin und Ole: kleine Männchen, die unter jedem Kinderbett nach dem Rechten sehen. An ihrem letzten Abend im Zimmer von Manuela erinnern sie sich an zwei Fälle, die ihnen besonders Arbeit gemacht haben: ein Monster mit grosser Klappe und das kleine Dunkel, das lieber spielen möchte als sich von Nachttischlampen vertreiben zu lassen…

«Monster und Kleindunkel» ist ein Stück über die Angst vor alltäglichen und fantastischen Dingen; über den Mut, den eigenen Weg zu gehen, und die Lust am Gruseln. Nach der Vorstellung können sich die Schüler:innen mit den Spielern über die Themen des Stücks austauschen: Haben sie Ängste, über die sie sich zu sprechen trauen? Was unterscheidet die Angst vor echten Dingen von der Angst vor Einbildungen? Kann Angst auch etwas Gutes sein und Gruseln Spass machen?

Eine Co-Produktion mit Zauder (Zürich).



Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink