kklick

Tatort Atelier

Ausstellung im Kunst(Zeug)Haus - Paella mit Queso / Foto: Andri Stadler

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kulturzentrale
– Durchführungsdatum: Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: In den Ateliers der jeweiligen Kunstschaffenden
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 12. Schuljahr
– Dauer: 60-90 Minuten
– Kosten: CHF 250.00

Tatort Atelier

Entdecken wie Kunst entsteht

Wo entsteht Kunst? 
Was macht eine Künstlerin? 
Wie sieht es in einem Atelier aus? 
Und wie kommen Künstler eigentlich zu ihren Ideen?

«Tatort Atelier» bedeutet: Kunstschaffende vor Ort in ihrem Atelier zu besuchen, ihre Werke und Arbeitsweisen kennenzulernen und in einen lebendigen Austausch zu kommen. Die Besuche ermöglichen den Schülerinnen und Schülern nachhaltige Erlebnisse ausserhalb des Schulzimmers an einem inspirierenden Ort.

Folgende Kunstschaffende aus den Kantonen St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden öffnen ihre Ateliertüren für Schulklassen ab dem Kindergarten bis zur Oberstufe und gewähren Einblick in ihre Welt:

Bezug Lehrplan Volksschule

Downloads

Zielgruppen