kklick

Zirkus Ottoni: Die verschwundene Zaubertrompete

Kontakt Anbieter:in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter:in: Quintetto Inflagranti
– Verfügbarkeit: Termin auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielgruppe: 1. - 4. Schuljahr
– Sparten: Musik
– Dauer: Ca. 50 Minuten
– Kosten: CHF 1'500.00 für die erste und CHF 1'000.00 für jede weitere Aufführung

Zirkus Ottoni: Die verschwundene Zaubertrompete

Interaktives Schulhauskonzert

Die heutige Vorstellung des Zirkus Ottoni ist in Gefahr: Der lustige Zirkusclown Porter sitzt ganz traurig und deprimiert in einer Ecke und will nicht auftreten, weil er seine Zaubertrompete nicht mehr finden kann. Das Zirkusorchesters Quintetto Inflagranti beschliesst, mit Hilfe der Kinder die Zaubertrompete wiederzufinden und trifft bei ihrer Suchexpedition quer durchs Zirkusgelände auf allerlei Kreaturen: Auf wilde Pferde, einen Raubtierdompteur, der lieber Detektiv geworden wäre, auf einen ordnungsliebenden Jongleur und viele mehr. Doch die Zaubertrompete scheint verschwunden… Oder haben die quäkenden Geräusche des Zirkusaffen Bippo gar etwas mit der Lösung des Rätsels zu tun?

Das Schulhauskonzert trägt klassische Musik wie zum Beispiel Camille Saint-Saëns’ „Elefant" verbunden mit thematisch passender Musik vom "Einzug der Gladiatoren" bis hin zu "Harry Potter" ins Schulhaus. Das lebendige, anregende Konzept des Konzerts bezieht die Schülerinnen und Schüler mehrfach aktiv in das Geschehen mitein und bietet ihnen auf diese Weise einen optimalen Zugang zur aufregenden Welt der klassischen Musik.



Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink