kklick

jungspund – Theaterfestival für junges Publikum St.Gallen

Heureka! – Wer häts erfunde?

Theater Kolypan

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: jungspund / Junge Szene Schweiz
– Durchführungsdatum: Fr, 6. März 2020, 19 Uhr, Premiere > AUSGEBUCHT /// Sa, 7. März 2020, 14.30 Uhr
– Veranstaltungsort: Lokremise St.Gallen und FigurenTheater St.Gallen
– Zielpublikum: 3. - 7. Schuljahr
– Dauer: siehe Stückbeschreibung
– Kosten: CHF 10.00 pro Person
Infoveranstaltung, theaterpädagogische Begleitung: kostenlos
Konzerte «JungspundBand»: kostenlos

jungspund – Theaterfestival für junges Publikum St.Gallen

Heureka! – Wer häts erfunde?

Theater Kolypan

«Heureka! - Wer häts erfunde?» das ist die Kernfrage, die die drei Erfinder*innen durchs Stück bewegt. Der erste ist ein gefeierter Erfinder, der sein Leben in den Dienst des technischen Fortschritts stellt. Der zweite ist ein verträumter Fantast, der unermüdlich an einem kosmonautischen Konstrukt arbeitet und davon träumt, berühmt zu werden. Und die dritte ist eine «unerkannte» Erfindertochter, die heimlich und zielstrebig an einer revolutionären Idee arbeitet, welche ihr Respekt in der Welt der männerdominierten Technik bringen soll.

Das Stück Heureka! - Wer häts erfunde? bringt «vergessene» und unnütze Erfindungen, gescheiterte Experimente und kuriose Anekdoten ans Tageslicht. Wie entstanden Erfindungen und was waren ihre Folgen? Und welchen Einfluss haben sie auf unser heutiges Leben? Erfindungen wie etwa Strom, Funk, Telefon, Auto und Flugzeug haben die Lebensqualität von uns Menschen verbessert. Aber Innovationen sind es auch, die für die grössten zeitgenössischen Katastrophen verantwortlich sind; sei es der Klimawandel oder Krieg. Die Geschichte der «grossen Erfindungen» liest sich als eine Menschheitsgeschichte mit ihren Schattenseiten. Gleichzeitig haben wichtige Erfindungen von Frauen keinen Eingang in die Geschichtsbücher gefunden. In Heureka! - Wer häts erfunde? werden deshalb Lebensgeschichten von Erfinderinnen, die nebst der bekannten Marie Curie zu Lebzeiten anonym und ohne Anerkennung gearbeitet haben, auf die Bühne gebracht. Wie kam es beispielsweise dazu, dass die Schauspielerin Hedy Lamarr den Grundstein sowohl für das Wi-Fi als auch das GPS legte?

Das Stück Heureka! – Wer häts erfunde? lebt von der Skurrilität und der Liebenswürdigkeit seiner Figuren sowie einem detailverliebten Bühnenbild im für Kolypan typischen DIY-Recycling-Stil. Eine Art «Stummfilm-Slapstick-Ästhetik» widerspiegelt die Sonnen- und Schattenseiten von Erfindungen.

Kolypan wurde im Jahr 2000 von der Schauspielerin Fabienne Hadorn und dem Musiker Gustavo Nanez gegründet. 2019 hat Kolypan als erste Zürcher Kindertheatergruppe die dreijährige Künstlerförderung von Stadt Zürich Kultur erhalten.

Zu diesem Stück werden Materialien für die Vor-/Nachbereitung im Unterricht zur Verfügung gestellt. Nachgespräch auf Anfrage.

Dauer: ca. 70 Minuten (ohne Pause)
Veranstaltungsort: Lokremise St.Gallen
Im Anschluss an beide Vorstellungen Konzert der
«JungspundBand».