kklick

Balduin fühlt lila

5711

Buchinformation

– Kategorie: Kinderbuch (bis 9 Jahre)
– ab Alter: 9
– Thema: Aussenseiter, Freundschaft, Abenteuer, Krieg
– Reihe: Balduin, Band 4
– Verlag: Henfri, Castrop- Rauxel
– ISBN: 978-3-946981-04-6
– Erscheinungsjahr: 2018
– Allgemein: 28 Seiten geb. farbig ill. CHF 22.90
– Datum Rezension: 26.02.2019

Balduin fühlt lila

Autoren: Fritzi Bender, Tanja Seidler (ill.)

Ein neuer Schüler kommt in Balduins Klasse. Er ist lila, kann nicht wie die anderen Chamäleons die Farbe wechseln, dafür weit springen und gut schwimmen, sich verstecken und spricht froschisch. Weil er so anders ist, mögen ihn alle ausser Emilia von Vornherein überhaupt nicht. Vor allem Kalle ist wütend, weil er wegen des Neuen den Platz wechseln muss. Balduin muss sich entscheiden, auf wessen Seite er steht. Als die Lehrerin Frau Ichweisswie den Kindern erklärt, dass im Land von Lila Krieg herrscht und er seine Heimat verloren hat, die Grosseltern vermisst sind und er deshalb in der neuen Klasse ist, ändert sich das Verhältnis der Mitschüler zu Lila. Bei einem Klassenausflug beweist Lila grossen Mut und rettet Kalle das Leben!

Ein wunderschön gezeichnetes Bilderbuch, das sich der Thematik des Fremdseins, Ausgrenzung und Krieg in kindsgerechter Form annimmt. Es öffnet die Augen, Anderssein auch als Chance zu sehen. Zu Beginn des Buches ist ein tolles Suchrätsel zu finden.

Caroline Breitenmoser