kklick

Das wilde Uff jagt einen Schatz

4205

Buchinformation

– Kategorie: Jugendbuch Mittelstufe (10 bis 12 Jahre)
– ab Alter: Ab 8
– Thema: Abenteuer, Familie
– Reihe: Das wilde Uff, Band 3
– Verlag: Ravensburger, Ravensburg
– ISBN: 978-3-473-40313-4
– Erscheinungsjahr: 2017
– Allgemein: 224 Seiten geb. ill. CHF 17.90
– Datum Rezension: 29.01.2018

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Autor*innen: Michael Petrowitz, Benedikt Beck (ill.)

Was für eine Aufregung! Tante Ulrike kommt unverhofft zu Besuch bei Familie Peppel. Da muss das wilde Uff, ein 66 Millionen Jahre altes Urzeitmonster, natürlich möglichst schnell verschwinden. Gegen seinen Willen wird es auf den Estrich verfrachtet, damit die dicke, neugierige und ungeliebte Tante nichts von seiner Existenz erfährt. Doch was ist das für ein Schatz, hinter dem Tante Ulrike her ist? Uff’s Neugierde kennt keine Grenzen. Gemeinsam mit Lio, dem Sohn der Familie Peppel, beginnt es mit seinen eigenen Nachforschungen…

Mit grossem Witz und kindgerechter Wortwahl hat der Autor einen spannenden Band in der Reihe um das wilde Uff geschaffen. Die einzelnen Charaktere sind dermassen liebenswürdig, humorvoll und detailliert beschrieben, dass sich die LeserInnen mächtig auf Band 4 freuen können. Ausdrucksstarke Illustrationen runden den Lesespass ab.

M. Vollenweider

 

Dieser Titel kann in der Digitalen Bibliothek Ostschweiz als e-book online ausgeliehen werden. Zur Ausleihe