kklick

Ksss!

Lise, Paul und das Garderobenmonster

6955

Buchinformation

– Kategorie: Jugendbuch Mittelstufe (10 bis 12 Jahre)
– ab Alter: 7
– Thema: Abenteuer, Freundschaft, Mut
– Verlag: Orell Füssli, Zürich
– ISBN: 978-3-280-08021-4
– Erscheinungsjahr: 2019
– Allgemein: 140 Seiten, brosch., ill., CHF 15.90
– Datum Rezension: 16.12.2019

Ksss!

Lise, Paul und das Garderobenmonster

Autor*innen: Daniele Meocci, Bernd Lehmann (ill.)

Lise und Paul sind ein wenig anders als ihre Klassenkameraden. Lise trägt immer ihre rote Lederlatzhose und ist ein wenig zappelig. Paul ist langsam und hat Probleme mit der Sprache. Eines Tages entdeckt Lise in der Mädchengarderobe eine grasgrüne Fellkugel. Das haarige Ding entpuppt sich als hungriges Monster. Lise weiht Paul in ihr Geheimnis ein und die beiden merken, dass das kleine Monster auch eine traurige Lebensgeschichte mit sich herumträgt. Die Kinder kümmern sich um „Ksss!“, müssen sich aber immer wieder gegen einen bösartigen Schulhausabwart und fiese Klassenkameraden durchsetzen.

Dass Daniele Meocci selber Primarlehrer ist, merkt man schnell. Er weiss, was Kinder bewegt: Anderssein, Mobbing, Flucht in eine Parallelwelt. Das Buch ist feinfühlig geschrieben, auflockernd illustriert und wird so manchem Leser zeigen, dass es sich lohnt, für sich und andere einzustehen.

Miriam Vollenweider