kklick

Informationen für Schulen

Informationen für Schulen

Das Wichtigste in Kürze: Auf www.kklick.ch finden Sie

  • Kulturvermittlungsangebote für verschiedene Altersstufen, die Sie direkt über die Webseite buchen können. Die Angebote sind den folgenden Sparten zugeordnet: Baukultur, Brauchtum & Geschichte, Film & Multimedia, Kunst, Literatur, Musik, Natur & Umwelt, Tanz und/oder Theater
  • Kulturanbieter*innen, die Sie einfach kontaktieren können, um z.B. gemeinsam ein Projekt zu entwickeln
  • Informationen zu den Aktivitäten von kklick – Kulturvermittlung Ostschweiz sowie Wissenswertes rund um das Thema Kulturvermittlung

Angebote Ihres Kantons

kklick stellt die Vermittlungsangebote und Kulturanbieter*innen kantonsspezifisch dar. Das heisst: Auf der Startseite wählen Sie aus, in welchem Kanton Sie Angebote nutzen wollen und werden entsprechend auf die jeweilige Kantonsseite weitergeleitet. Entscheidend für die angezeigte Angebotsauswahl ist der Sitz der Institutionen bzw. Kulturschaffenden. In der Filtermaske können Sie dann die Auswahl an Angeboten und Anbietern auch für andere Kantone erweitern (> Regionen).

Buchung und Abwicklung

Für die Nutzung eines Angebots können Sie Ihre Schulklasse / Ihr Schulhaus direkt über www.kklick.ch anmelden oder Kontakt mit den Kulturanbieter*innen aufnehmen. Diese erhalten die Buchungsanfrage und werden sich daraufhin mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Organisation und Abwicklung des Angebots liegt eigenständig bei den Kulturanbieter*innen. Bei Problemen im Buchungsprozess können Sie sich an die jeweilige Geschäftsführung von kklick wenden.

Kosten eines Angebots

Bei den auf kklick publizierten Angeboten sind jeweils die ermässigten Kosten angegeben. Es sind keine zusätzlichen Anträge für die finanzielle Unterstützung zur Durchführung eines Angebots zu stellen. Die Kulturanbieter*innen werden von den Ämtern der Kantone Appenzell Ausserhoden, Glarus, St.Gallen und Thurgau über Projektbeiträge finanziell unterstützt.

Sie möchten an Ihrer Schule ein individuelles Kulturprojekt, z.B. einen Kulturtag oder eine Projektwoche mit einer Künstlerin oder einem Künstler realisieren? In diesem Bereich fördert das Amt für Kultur des Kantons St.Gallen Vermittlungsprojekte in Schulen mit einem Projektbeitrag und unterstützt hier insbesondere die Arbeit der Institutionen, Kulturschaffende, Kulturvermittlerinnen und -vermittler, die damit neue Zugänge zu Kultur eröffnen und kulturelle Teilhabe ermöglichen. Informationen, Gesuchsanmeldung und Kontakt 

Feedback

Nach der Nutzung eines Kulturvermittlungsangebots können Sie uns und den jeweiligen Kulturanbieter*innen über folgenden Link ein Feedback zum Angebot zukommen lassen: https://www.kklick.ch/service/feedback/

Mit Ihrer Rückmeldung helfen Sie uns, die Angebote laufend zu verbessern.

Praxisbeispiele

Jedes Jahr werden an Ostschweizer Schulen verschiedenste Kulturprojekte entwickelt und durchgeführt. Erfahrungen und Wissen, die nicht verloren gehen sollen. Über den Blog «kklick aktiv» dokumentieren wir unter der Rubrik «Praxis» erfolgreich durchgeführte Kulturprojekte zur Inspiration und Nachahmung.

Wir sind immer auf der Suche nach Dokumentationen über durchgeführte Kulturprojekte an Schulen. Reichen Sie Ihre Dokumentation ein! Hier finden Sie die Vorlage für die Dokumentation eines Praxisbeispiels. 

Kulturverantwortliche an Schulen

Eine wesentliche Initiative von kklick sind die Kulturverantwortlichen an Schulen. Kulturverantwortliche sind Ansprechpersonen in Sachen Kulturvermittlung an ihrer Schule und beraten das Kollegium bei der Durchführung von schulinternen oder ausserschulischen Kulturprojekten. Sie entlasten damit auch die Schulleitungen und übernehmen als Multiplikatoren insbesondere innerhalb des Schulhauses eine wichtige Funktion für kklick.

An Ihrem Schulhaus gibt es noch keine kulturverantwortliche Lehrperson? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung. Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie hier.

Netzwerktreffen

Zwei Mal im Jahr lädt kklick zu Netzwerktreffen ein – jeweils zu wechselnden Schwerpunkten in passenden Kulturinstitutionen. Sie lernen verschiedene Kulturinstitutionen der Region als ausserschulische Lernorte kennen und erfahren Wissenswertes aus der Kulturvermittlungspraxis. Darüber hinaus ermöglichen Netzwerktreffen einen Austausch mit Gleichgesinnten. 

Netzwerktreffen werden als Weiterbildung anerkannt.

Das nächste Netzwerktreffen für die Kantone Appenzell Ausserrhoden, Glarus und St.Gallen findet am Mittwoch, 16. September 2020 von 14 bis 17.30 Uhr statt. Ort und Thema werden baldmöglichst bekannt gegeben. Anmeldung an: arsg[at]kklick.ch

Newsletter und Broschüre

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie werden regelmässig über Veranstaltungen, spannende Angebote, aktuelle Aktivitäten von kklick sowie Wissenswertes zum Thema Kulturvermittlung informiert. Die Beiträge der Newsletter konzentrieren sich auf die Region Ostschweiz. Für den Blick «über den Tellerrand» wird regelmässig auf Projekte und Entwicklungen in anderen Kantonen, auf nationaler oder deutschsprachiger Ebene hingewiesen.

Zwei Mal jährlich erscheint ausserdem die kklick-Broschüre mit einer Auswahl von Angeboten aller Sparten und Kantone. Möchten Sie die Broschüre jeweils automatisch per Post erhalten. Dann senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Adresse an arsg[at]kklick.ch.