kklick

ICH SEH DAS SO

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Kulturstiftung des Kantons Thurgau
– Durchführungsdatum: 27. Oktober bis 17. November 2019
Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Kunsthalle Arbon; Kunstmuseum Thurgau, Warth; Shedhalle im Eisenwerk Frauenfeld; Kunstraum Kreuzlingen
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 12. Schuljahr, Lehrpersonen
– Dauer: Nach Vereinbarung
– Kosten: CHF 100.00

ICH SEH DAS SO

Mit der Klasse an die Werkschau Thurgau

Anlässlich der Werkschau Thurgau, die alle drei Jahre stattfindet, wird auch in diesem Herbst gleich an mehreren Orten (Frauenfeld, Warth, Kreuzlingen, Arbon) aktuelle Kunst gezeigt. Eine Jury hat aus zahlreichen Eingaben über 30 Kunstschaffende ausgewählt, die nun ihre Gemälde, Videos, Fotografien, Installationen und Objekte ausstellen. Die Vielfalt ist gross – Künstlerinnen und Künstlern scheinen heute kaum mehr Grenzen gesetzt, was Themen, Materialien, Medien und Dimensionen angeht. 

Unbegrenzt dürfen denn auch die Herangehensweisen der Schülerinnen und Schüler an die Kunst sein. Sie sollen ihre ganz eigenen Sichtweisen und Wertungen einbringen; aus kritischen Fragen, überraschenden Entdeckungen und freien Assoziationen kann so Neues entstehen: Texte, Fotografien und Filme, Nachbildungen, Zeichnungen, Vertonungen, tänzerische Interpretationen – die Teilnehmenden sollen ihren Ideen freien Lauf lassen. Für ihre Resultate suchen die Klassen eigene Präsentationsformen, sodass eine Art erweiterte, junge Werkschau im ganzen Kanton entsteht. Mehrere Klassen eines Schulhauses könnten ihre Räume mit dieser Aktion vorübergehend sogar in ein Kunstmuseum verwandeln.    

Gemeinsam mit der Kunstvermittlerin Rebekka Ray erkunden die Klassen die Ausstellung ihrer Wahl und transferieren das Gesehene in eigene Arbeiten. Information und Anmeldung: rebekka.ray@bluewin.ch, 079 259 70 70.

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink