kklick

Wassermusik

Kontakt Anbieter*in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter*in: Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
– Durchführungsdatum: Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: 10. - 12. Schuljahr
– Dauer: drei Tage
– Kosten: CHF 2'500.00

Wassermusik

Ein dreitägiger Musikworkshop für und mit Teamgeist und Taktgefühl

So wie Wasser eigentlich keine Form hat, gibt es auch ein unendliches Meer an Tönen und Geräuschen. Erst das Organisieren der akustischen Ereignisse ergibt Musik. Ob spontan improvisiert oder in einer Partitur graphisch festgehalten, das Ergebnis fällt je nach Epoche, Kulturraum oder sozialem Umfeld immer anders aus.
Gemeinsam wollen wir im Workshop «Wassermusik» Klangskulpturen schaffen, die sich an einfachen musikalischen Bausteinen orientieren. Der Spass am Ausprobieren und Entdecken steht dabei im Mittelpunkt. Wie schon Musiker*innen vor uns, lassen wir uns von unserer Umwelt inspirieren: Vorgefertigte Videos zeigen Wasserspiele heimischer Brunnen. Aus unserem „Kompositionsbaukasten“ suchen wir geeignete musikalische Bausteine aus. So wie die Brunnen dem Wasser eine Struktur geben, so geben wir mit unserer Auswahl des musikalischen Materials und unserem Zusammenspiel dem Musikstück eine Form. Eigenes Instrumentarium ist willkommen, die Südwestdeutsche Philharmonie öffnet zudem einen Koffer mit Instrumenten, die zum spielerischen Experimentieren einladen (Boomwrackers, Kalimba, Stabspiele, Streichpsalter, Percussioninstrumente etc.).

Der Workshop eignet sich für bis zu ca. 15 Teilnehmer*innen.
Leitung: Dessi Kepenerova und Ekkehard Creutzburg

Bezug Lehrplan Volksschule

Weblink