kklick

Rekorderin

Kontakt Anbieter / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter: Theater Bilitz
– Durchführungsdatum: Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Im Schulhaus
– Zielpublikum: Kindergarten, 1. - 2. Schuljahr
– Dauer: Einzelne Lektionen oder Projekttage
– Kosten: CHF 90.00 pro Lektion

Rekorderin

Spielerische Schulung der Wahrnehmung

Rekorder und Rekorderinnen gehen mit offenen Ohren durch die Welt und sammeln Geräusche. Denn egal ob das Plätschern eines Bachs auf dem Schulweg, das Klingeln der Pausenglocke oder der Soundtrack eines Videospiels: Ständig umgeben uns Geräusche. Die Welt, in der wir leben, ist nie vollkommen still, und unsere Ohren haben darum auch nie Pause. Aber wie klingt eigentlich das Klassenzimmer? Oder dein Zuhause? Und was hörst du während einem ganzen Tag? 

Das Projekt «Rekorderin» legt den Fokus ganz aufs Hören und darauf, die Welt über die Ohren zu entdecken. Aus diesem Grund findet auch keine direkte Begegnung mit der «Rekorderin», respektive der Theaterpädagogin, statt. Die Lehrperson erhält vielmehr in den von ihr gewünschten Abständen eingesprochene Aufträge, welche die Kinder einerseits zum forschenden Hören anregen, andererseits sie dazu auffordern, Geräusche aufzunehmen. Diese Geräusche werden an die Rekorderin zurückgespielt und von ihr zu Soundcollagen montiert. Technikaffine Kinder und Lehrpersonen der 2. Klasse können diese Montage auch selber übernehmen und erhalten dabei Unterstützung von der Rekorderin.

Weblink