kklick

Schulvorstellungen im Kino

Kontakt Anbieter:in / Anmeldung

Angebotsinformationen

– Anbieter:in: KINOKULTUR FÜR DIE SCHULE
– Verfügbarkeit: Termine auf Anfrage
– Veranstaltungsort: Regionales Kino, siehe Auflistung im Angebotstext «Schulvorstellungen im Kino»
– Zielgruppe: Kindergarten, 1. - 12. Schuljahr
– Sparten: Film & Multimedia
– Dauer: Vorbereitung ca. 1-2 Lektionen, Kinobesuch ca. 100 Minuten, Gespräch mit Filmschaffenden (auf Anfrage) ca. 45 Minuten, Nachbereitung ca. 1-2 Lektionen
– Kosten: CHF 10.00 pro Schüler:in bei 50 Teilnehmenden
Gespräche mit Filmschaffenden sowie die vorgängige Sichtung des Filmes sind kostenlos

Schulvorstellungen im Kino

Aktuelle Kinofilme mit Unterrichtsmaterial

«Kinokultur für die Schule» empfiehlt laufend aktuelle Werke und Filmklassiker, die sich für einen Einsatz im Unterricht lohnen, und organisiert zu diesen Schulvorstellungen in regionalen Kinos zu ermässigten Preisen. Auf Anfrage ist es möglich, die Schulvorstellung mit einer Begegnung mit am Film beteiligten Personen zu ergänzen und mit ihnen nach der Vorführung über den Film zu diskutieren.

Für den Grossteil der Filme im Programm von «Kinokultur für die Schule» steht hochwertiges Unterrichtsmaterial zur Verfügung, das kostenlos heruntergeladen werden kann und sich an den Anforderungen des Lehrplans 21 orientiert. Die Filme können vorgängig von den Lehrpersonen gesichtet werden.

In der Ostschweiz arbeitet «Kinokultur für die Schule» unter anderem mit folgenden Kinos zusammen:

  • Kinok, St.Gallen
  • Kino Cinewil, Wil
  • Kino City, Uzwil
  • Kino Roxy in Romanshorn
  • Cinema Leuzinger, Rapperswil
  • Cinema Luna, Frauenfeld
  • Cinetreff Herisau
  • Liberty Cinema, Weinfelden
  • Schlosskino, Frauenfeld

Die aktuellen Filme im Angebot von «Kinokultur für die Schule» finden Sie weiter unten auf dieser Seite aufgelistet. Die vollständige Auswahl ist auf der Webseite www.kinokultur.ch verfügbar.



Weblink

Zielgruppen

 

Angebot:

Zielgruppen:

Verfügbarkeit:

loader animation